Kingston Griffith triumphiert bei 250-Turnier in Hernals

Am Samstag den 22. Juni machte die Juniors Hobby Tennis Tour wieder Halt in Wien Hernals. Auf der Anlage des Post SV kämpften die 11-Jährigen um den Sieg beim Green-Court-Bewerb.

Schon in den vier Gruppen wurden spannende Spiele und heiße Ballwechsel geboten, die großen Überraschungen blieben aber aus. Für die heimischen Postler lief es nicht ganz nach Wunsch, einzig Manuel Ruis musste sich im Viertelfinale Viktor Lisowski geschlagen mit 4:10 und 2:10 geben.

Mit den drohenden Gewitterwolken am Himmel lieferten sich Kingston Griffith und Nelson Gregor das erhoffte Traum-Finale. Griffith siegte mit 9:11, 10:3 und 10:3 und nimmt den Pokal mit nach Hause.

Turnierdirektor Markus Miksch freute sich über ein gelungenes Event: “Coole Spiele, interessante Duelle und ein verdienter Sieger! Gratulation!”

Alle Ergebnisse im Detail gibt’s hier!

Schon am Sonntag geht’s auf der Post-Anlage mit dem Juniors hobbyTennisTour hTT 1000 Turnier weiter – sollte es die Wetterlage zulassen.