Heiße Red- und Orange-Court Action vor der Sommerpause

Kurz vor der Sommerpause standen noch zwei Turniere auf der Post SV-Anlage auf dem Programm. Am 30.6. ging es in Red- und Orange-Court wieder um den Pokal.

Im Red Court Turnier konnten die heimischen Post SV Spieler nur von einem Kärntner gestoppt werden. Mit Yuki Gassner, Thomas Pokorny und Maximilian Bunz standen drei Hernalser im Halbfinale. Doch Yoann Tretton vom 1. TC Seeboden schnappte sich den Sieg nach einem spannenden Finale (10:8, 10:7) gegen Thomas Pokorny. Platz drei ging an Maximilian Bunz.

Alle Ergebnisse im Detail gibt’s hier!

Der Orange Court Bewerb war in der Hand des Colony Clubs, im Finale ging es zwischen Alexander Maierhofer und Badis Selmi heiß zur Sache. Am Ende setzte sich Selmi mit 11:9 und 10:8 gegen seinen Club-Kollegen durch.

Hier geht’s zu den Ergebnissen!

Turnierdirektor Markus Miksch geht zufrieden in die Sommerpause: “Gratulation an die Sieger und an alle Spieler für zwei tolle Turniere. Schöne Ferien!”