Sommerpause vorbei! Drei tolle Turniere am Post-Platz

Die Sommerpause ist vorbei und schon war wieder Junior-Tennis vom Feinsten angesagt. Auf der Anlage des Post SV fanden am Wochenende gleich drei spektakuläre Turniere statt.

Den Anfang machte am Samstag das hTT August-Challenger-Turnier. Mit 16 Teilnehmern voll belegt, ging es rund auf den Plätzen. In einem spannenden Finale setzte sich Alexander Maierhofer vom Colony Club gegen Jasmin Schaaf vom SV Schwarzach mit 14:12 und 10:7 durch.

+++ HIER GIBT’S ALLE DETAILS UND ERGEBNISSE +++

Am Sonntag standen zwei weitere Highlights auf dem Programm. Erst das htt Green Court 250er-Turnier und als krönender Abschluss das htt Masters 1000.

Am Green Court duellierten sich die Spieler ebenfalls in einem prall gefüllten Feld zuerst durch die Gruppenphase und dann durch die K.o.-Runden. Der strahlende Sieger am Ende: Kingston Griffith vom Heeres TC nach einem hart umkämpften Endspiel gegen Sebastian Kroiher (WAT Liesing)- 17:15 und 10:6!

+++ HIER GIBT’S ALLE DETAILS UND ERGEBNISSE +++

Beim Masters 1000 hieß es in einem 32er-Turnierbaum gleich von Beginn an: Verlieren verboten! Heiße Duelle, großartige Ballwechsel und ein verdienter Champion: Benedikt Horvath (UTC Bruck/Leitha) bezwang Stefan Milenkovic in einem Highlight-Finale mit 4:1, 2:4 und 10:8.

+++ HIER GIBT’S ALLE DETAILS UND ERGEBNISSE +++