Schaaf, Kovse und Sremcevic siegen beim Post SV

Spannende Matche und hohes Niveau beim hTT 250, Challenger, Future

Christian Schaaf, Bruno Kovse und Nikola Sremcevic gingen als Sieger am Tour-Wochenende beim Post SV hervor.

Mehr als 50 Teilnehmer verteilt auf drei Bewerbe – die Tour-Station am 3. und 4. Dezember 2016 war sehr stark besucht. Am größten war das Feld beim Green-Court-Bewerb mit 28 Teilnehmern.

Zuerst wurden in Vierergruppen die Teilnehmer am Achtelfinale bzw. am B-Bewerb ermittelt. Im Endspiel kam es dann zum Duell zwischen Pauli Reischmann und Nikola Sremcevic, das der Spieler von Red Star mit 10:4 und 10:7 für sich entschied. Den B-Bewerb gewann Luka Cordas vor Post-SV-Spieler Jakov Mijucic.

Beim Orange-Court-Turnier kam es im Endspiel zum Duell der UTC-Spieler Marco Hofer und Bruno Kovse, wobei sich Zweiterer mit 10:8 und 10:7 durchsetzte. Moritz Luksch vom Post SV gewann den B-Bewerb. Das Red-Court-Turnier entschied Christian Schaaf souverän für sich. Der Spieler von WAT Ottakring gewann in dem im Round Robin ausgetragenen Bewerb alle Spiele ohne Satzverlust.

green02

red01