Das French-Open-Finale der HTT-Junioren – Mayer vs. Platzer – LIVE

Mai hTT Juniors Grand Slam (Sand) presented by Ten 2017, Final Set 1Set 2
atPLATZER Julian 41 0
atMAYER Florian 66 0
58' 32'25'
PLATZER Julian Mai hTT Juniors Grand Slam (Sand) presented by Ten 2017, Final MAYER Florian
45Total points won59
41% Points won on 1st serve68%
42% Points won on 2nd serve35%
2 / 5Breaks / Break Chanches6 / 11
55% / 75% 1st / 2nd Serves61% / 75%
0Aces0
6Double Faults5
10Winners30
23Unforced errors30
1 / 4Net points / attacks2 / 2
19.23

Liebe HTT-Fans! Das war unsere Live-Übertragung vom Endspiel der Juniors-French-Open aus dem UTC La Ville! Ich darf mich für Eure Aufmerksamkeit bedanken, und noch auf die kommenden Junioren-Turniere am anstehenden Wochenende  hinweisen! In Alt Erlaa steigt ein Masters-1000 sowie ein 250-Turnier! Nennschluss ist Freitag um 12 Uhr. Einen schönen Abend noch – wünscht – C.L

19.20

Mayer setzt einen letzten Vorhand-Passierball gegen den ans Netz stürmenden Julian Platzer und gewinnt damit nach exakt 58 gespielten Minuten das Endspiel bei den Juniors-HTT-French-Open im UTC La Ville mit 6:4 und 6:1. hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

19.18

Mayer holt sich mit einem Vorhand-Winner seinen zweiten Matchball

19.17

Einstand – Mayer schlägt eine Vorhand seitlich ins Out

19.16

Platzer mit einem Rückhand-Fehler und Mayer hat seinen ersten Matchball – 30:40

19.16

30:30 – Mayer legt eine Rückhand im Netz ab

19.15

der 11jährige mit einem Service-Winner – 15:30

19.15

Platzer verzieht eine Vorhand – 0:30

19.15

Platzer serviert bereits gegen den Matchverlust – 0:15 nach einem Mayer-Return-Winner

19.14

Platzer mit einem Vorhand-Return-Winner – 40:30, doch gleich darauf stellt Mayer mit einem Service-Winner auf 5:1

19.13

und noch ein Service-Hammer von Mayer – 40:15

19.13

ein Service-Winner bringt Mayer das 30:15

19.13

Mayr mit einem herrlichen Lob zum 15:15

19.12

Myer mit einem Fehler von der Rückhand – 0:15

19.11

Mayer 50 Punkte – Platzer 40 Punkte nach 50 Minuten

19.11

mit einem Rückhand-Winner holt sich Mayer das Break zum 4:1

19.11

wieder ein leichter Rückhand-Fehler Platzers, und damit hat Mayer zwei Chancen zum nächsten Break auf 4:1

19.10

.. und Mayer legt mit einem Vorhand-Winner nach – 0:30

19.10

0:15 – Platzer mit Doppelfehler Nr. 6

19.09

Platzer jagt eine Vorhand ins Aus, und Mayer führt mit 3:1

19.08

Platzer mit einem missglückten Passierball – Vorteil Mayer zum 3:1

19.08

Mayer wehrt mit einem Vorhand-Winner einen Breakball gegen sich ab – Einstand

19.06

Mayer mit einem weiteren Doppelfehler – 15:30

19.03

Mayer holt sich das Break zum 2:1 mit einem Stoppball

19.03

Mayer mit dem Breakball – nach einem Vorhand-Winner – 30:40

19.02

Platzer mit einem Service-Winner zum 30:30

19.01

… und begeht Doppelfehler Nr. 5 – 0:30

19.01

Platzer versenkt die nächste Rückhand im Netz – 0:15

19.00

Mayer gleicht mit einem Service-Winner zum 1:1 aus

19.00

Platzer lässt zwei Break-Chancen mit Fehlern von der Grundlinie aus – und Mayer hat nach einem Vorhand-Winner einen Spielball zum 1:1

18.58

Doppelfehler Mayer – Breakball Platzer – 15:40

18.58

Platzer führt nach einem Mayer-Vorhand-Fehler mit 15:30

18.57

Mayer mit Doppelfehler Nr. 3 – 15:15

18.56

eine Mayer-Rückhand im Out, und Platzer führt 1:0

18.55

eine Mayer-Rückhand zappelt im Netz – 40:15

18.54

Platzer setzt einen gelungenen Stopp zum 30:15

18.53

Mayer eröffnet den ersten Satz mit einem Stoppball – 0:15

18.51

Mayer hat nach einem weiteren Service-Winner einen Satzball – 40:30, und soeben geht der erste Durchgang nach einem weiteren starken ersten Aufschlag mit 6:4 an Florian Mayer

18.50

aber der Ranglisten-Erste kontert mit einem Service-Winner zum 30:30

18.50

auch Mayer unterläuft ein Rückhand-Slice-Fehler – 15:30

18.49

Mayer schiebt eine Vorhand seitlich ins Aus – 15:15

18.48

Platzer mit einem Rückhand-Fehler – 15:0

18.47

eine Platzer-Rückhand segelt ins Out, und Mayer holt sich das Break zum 5:4 – damit kann der Ranglisten-Erste in Kürze auf den Gewinn des ersten Satzes aufschlagen

18.46

30:40 – Mayer mit einem Fehler von der Vorhandseite

18.46

Platzer versenkt eine Rückhand im Netz, und Mayer hat zwei Break-Chancen zum 5:4

18.45

Mayer drückt mit seiner Vorhand an – 15:30

18.44

Mayer mit einem Fehler von der Rückhand – 15:15

18.43

Platzer drückt einen Return ins Netz und es steht 4:4

18.43

Platzer mit einem Return-Winner zum Einstand, den Mayer mit einem Service-Winner zum Vorteil beantwortet

18.42

Platzer trümmert eine Vorhand auf die Linie – 40:30

18.42

Mayer mit einem genialen Volley-Punkt zum 40:15

18.41

Mayer holt sich mit einem Service-Winner das 30:15

18.41

Mayer verzieht eine Vorhand – 0:15

18.39

Platzer setzt eine Vorhand erfolgreich zum 4:3 – Mayer hat damit drei Break-Chancen in diesem Game ungenützt gelassen

18.38

Mayer mit einem Fehler beim Vorhand-Return – Spielball Platzer zum 4:3

18.38

Platzer macht Druck und den Punkt zum Einstand

18.37

Platzer legt mit einem Vorhand-Winner nach – 30:40

18.36

Mayer verzieht einen Rückhand-Return – 15:40

18.36

0:40 – Platzer mit Doppelfehler Nr. 4 und Mayer hat wieder drei Break-Chancen zum 4:3

18.35

Platzer im Pech – eine Rückhand bleibt am Netzband hängen – 0:30

18.35

Platzer nagelt eine Rückhand ins Aus – 0:15

18.35

ein Mayer-Doppelfehler besiegelt das nächste Break zugunsten von Julian Platzer zum 3:3

18.34

Mayer mit einem missglückten Stopp-Versuch – 15:40

18.33

und wieder gerät eine Vorhand Mayers zu lange – 15:30

18.33

Mayer ünerzieht bei einer Vorhand – 0:15

18.31

Platzer unterläuft Doppelfehler Nr. 3, und Mayer sichert sich das Break zum 3:2

18.30

Platzer mit seinem zweiten Doppelfehler, und Mayer mit den Break.-Chancen – 15:40

18.29

Mayer mit einem misslungenen Lob – 15:0, und der 15jährige kontert mit einem Vorhand-Winner zum 15:15

18.28

Platzer mit einem Volley-Fehler und wir halten beim Stand von 2:2 im ersten Satz

18.27

Mayer mit seinem ersten Doppelfehler – 40:15

18.27

wieder ein Vorhand-Winner von Florian Mayer – 40:0

18.26

Platzer unterläuft ein Rückhand-Fehler – 30:0

18.26

Mayer setzt einen Vorhand-Winner zum 15:0

18.24

Platzer bringt als erster der Junioren seinen Aufschlag durch und stellt auf 2:1

18.24

nervöser Start der Nummer 1 – viele Fehler und sein Gegner mit einem 40:15

18.24

Mayer punktet mit einem Rückhand-Winner – 30:15

18.22

das Re-Break ist da- Platzer mit einem Vorhand-Winner und dem 1:1

18.22

Mayer befördert drei Vorhandbälle ins Out – 0:40

18.21

Mayer reißt eine Vorhand ab – 0:15

18.20

Mayer holt sich mit einem Vorhand-Winner drei Break-Chancen – 0:40, und mit einem weiteren Vorhand-Winner stellt der 15jährige auf 1:0

18.19

… und mit einem Doppelfehler – 0:30

18.18

Platzer eröffnet das Finale mit einem Vorhand-Fehler – 0:15

18.12

Mayer hat die Wahl gewonnen, und sich für Rückschlag entschieden!

18.09

Der Nachfolger von Philipp Fedorczuk als Junioren-HTT-French-Open-Sieger wird gesucht, und damit einen wunderschönen Nachmittag liebe HTT-Fans zum großen Finale zwischen der Nummer 1 der Juniors-HTT Florian Mayer und seinem Herausforderer Julian Platzer! Die beiden Spieler sind bereits auf dem Platz und schlagen sich ein!