Theo Strobl gewinnt erstes Marswiese Turnier

Vergangenen Samstag gab es das Premierenturnier auf der “Marswiese”, der neuen Anlage der Juniors Hobbytennistour. Charakteristisch für dieses Turnier war die Ausgeglichenheit der Spielstärken, sehr viele Matches konnten nur über 3 Sätze entschieden werden. Das Highlight war das Finale zwischen Kevin Boga und Theo Strobl. Boga gewann den ersten Satz und führte in Satz 2 mit 7:2, Strobl kämpfe sich zurück und gewann den zweiten Satz. Der Krimi wollte nicht enden, Strobl hatte im 3. Satz bei 9:6 für sich 3 Matchbälle, doch Boga holte noch einmal auf 9:9 auf, Strobl machte 2 Punkte in Folge und entschied den entscheidenden Finalsatz mit 11:9 für sich.

 

Im B Bewerb gewann auch Uros Bigic gegen Leon Pötzl mit 11:9 im 3. Satz. Der neue Turnierleiter der Juniorstour “René Liball”, welcher von nun an alle Turnier auf der Marswiese leiten wird, war voller Staunen über die gute Leistung und die tollen Matches der jungen Tennisgeneration. Wir freuen uns auf viele weitere Turniere im grünen Paradies.